Behandlungsspektrum

Ich helfe Ihnen u.A. bei den folgenden Diagnosen und Störungsbildern:

Angststörungen

Demenz

Depressionen

Körperlichen Einschränkungen und geistige Handicaps

Kinder mit Verhaltens- und Entwicklungsstörungen

Multiple Sklerose

Parkinson

Rheuma

Schlaganfall

Suchtkrankheiten

 

 

   

Neurologie

Bei Schlaganfall, Parkinson, MS u.a. neurologischen Erkrankungen und Schädelhirntrauma

• Bewegungsanbahnung auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath)
• Behandlung von Wahrnehmungs- und Sensibilitätsstörungen
• Mund- und Esstherapie (Orofaciale Therapie)
• Hilfe bei der Umsetzung erlernter Bewegungen in den Alltag (Selbsthilfetraining)
• Schmerzreduzierung
• Statuserhalt
• Hirnleistungstraining
• Hilfsmittelberatung- und Training
• Angehörigenberatung
• Beratung bei Wohnraumanpassung

Orthopädie

Bei orthopädischen und rheumatischen Erkrankungen

• Selbsthilfetraining
• Hilfsmittelversorgung- und Training
• Statuserhalt
• Gelenkschutztraining
• Beratung bei Wohnraumanpassung
• Rückenschule
• Erlernen von Techniken zur Reduzierung der Schmerzzustände bei Fibromyalgie
• Manuelle Therapie (nach Maitland)
• Tonustraining
• Schmerzreduzierung

Pädiatrie

Bei Entwicklungsstörungen und Behinderungen im Kindesalter

• Schulung normaler Bewegungsabläufe während des Spiels und der Alltragsverrichtung (Grob- und Feinmotorik)
• Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung durch gezielte Reizangebote (Sensorische Integration)
• Kompensation bleibender Defizite u.a. durch Hilfsmittel
• Förderung der Spielentwicklung
• Elternberatung

Psychiatrie

Bei psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen

• Verbesserung und Erhalt der psychischen Grundleistungsformen
• Training von Wahrnehmung, Konzentration und Gedächtnis
• Therapie mit kreativen Medien
• Lebenspraktische Übungen (im eigenen häuslichen Bereich nach Aufenthalt in psychiatrischen Kliniken/Tageskliniken)
• Training zur Bewältigung von Angstneurosen, Depressionen
• Hilfe bei Depressionen, Suchterkrankungen, Schizophrenie, Essstörungen u.a.

Geriatrie, Gerontopsychiatrie

Bei alterungsprozessbedingten Erkrankungen

• Förderung bei Leistungsminderung der Demenz
• Förderung motorisch-funktioneller Fähigkeiten (Mobilität und Geschicklichkeit)
• Aktivierung kognitiver Fähigkeiten
• Selbsthilfetraining (Essen, Trinken, Körperpflege, Kleiden)
• Statuserhalt
• Schmerzreduzierung
• Angehörigenberatung
• Wohnraum- und Hilfsmittelanpassung
• Begleitung bei Erfahrungen von Veränderungen und Verlust (zum Erhalt der psychischen Stabilität)

Arbeitstherapie

Ziele:

• die körperliche, geistige und seelische Belastbarkeit des Patienten zu steigern
• die Arbeitsgrundfähigkeit und spezielle Fähigkeiten für die berufliche (Wieder-) Eingliederung zu verbessern und zu stabilisieren


>>> mehr erfahren

 

Unser Behandlungsspektrum von A - Z

Tipp! Einfach auf den jeweiligen Buchstaben klicken!

Ich helfe Ihnen u.A. bei den folgenden Diagnosen und Störungsbildern:

Angststörungen

Demenz

Depressionen

Körperlichen Einschränkungen und geistige Handicaps

Kinder mit Verhaltens- und Entwicklungsstörungen

Multiple Sklerose

Parkinson

Rheuma

Schlaganfall

Suchtkrankheiten

 

 

   

Neurologie

Bei Schlaganfall, Parkinson, MS u.a. neurologischen Erkrankungen und Schädelhirntrauma

• Bewegungsanbahnung auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath)
• Behandlung von Wahrnehmungs- und Sensibilitätsstörungen
• Mund- und Esstherapie (Orofaciale Therapie)
• Hilfe bei der Umsetzung erlernter Bewegungen in den Alltag (Selbsthilfetraining)
• Schmerzreduzierung
• Statuserhalt
• Hirnleistungstraining
• Hilfsmittelberatung- und Training
• Angehörigenberatung
• Beratung bei Wohnraumanpassung

Orthopädie

Bei orthopädischen und rheumatischen Erkrankungen

• Selbsthilfetraining
• Hilfsmittelversorgung- und Training
• Statuserhalt
• Gelenkschutztraining
• Beratung bei Wohnraumanpassung
• Rückenschule
• Erlernen von Techniken zur Reduzierung der Schmerzzustände bei Fibromyalgie
• Manuelle Therapie (nach Maitland)
• Tonustraining
• Schmerzreduzierung

Pädiatrie

Bei Entwicklungsstörungen und Behinderungen im Kindesalter

• Schulung normaler Bewegungsabläufe während des Spiels und der Alltragsverrichtung (Grob- und Feinmotorik)
• Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung durch gezielte Reizangebote (Sensorische Integration)
• Kompensation bleibender Defizite u.a. durch Hilfsmittel
• Förderung der Spielentwicklung
• Elternberatung

Psychiatrie

Bei psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen

• Verbesserung und Erhalt der psychischen Grundleistungsformen
• Training von Wahrnehmung, Konzentration und Gedächtnis
• Therapie mit kreativen Medien
• Lebenspraktische Übungen (im eigenen häuslichen Bereich nach Aufenthalt in psychiatrischen Kliniken/Tageskliniken)
• Training zur Bewältigung von Angstneurosen, Depressionen
• Hilfe bei Depressionen, Suchterkrankungen, Schizophrenie, Essstörungen u.a.

Geriatrie, Gerontopsychiatrie

Bei alterungsprozessbedingten Erkrankungen

• Förderung bei Leistungsminderung der Demenz
• Förderung motorisch-funktioneller Fähigkeiten (Mobilität und Geschicklichkeit)
• Aktivierung kognitiver Fähigkeiten
• Selbsthilfetraining (Essen, Trinken, Körperpflege, Kleiden)
• Statuserhalt
• Schmerzreduzierung
• Angehörigenberatung
• Wohnraum- und Hilfsmittelanpassung
• Begleitung bei Erfahrungen von Veränderungen und Verlust (zum Erhalt der psychischen Stabilität)

Arbeitstherapie

Ziele:

• die körperliche, geistige und seelische Belastbarkeit des Patienten zu steigern
• die Arbeitsgrundfähigkeit und spezielle Fähigkeiten für die berufliche (Wieder-) Eingliederung zu verbessern und zu stabilisieren


>>> mehr erfahren

 

Unser Behandlungsspektrum von A - Z

Tipp! Einfach auf den jeweiligen Buchstaben klicken!

AB

Abhängigkeitssyndrom
Affektive Störung
Altersdepression
Alterspsychose
Amputationen
Amyotrophe Laterralsklerose
Amputation
Anfallsleiden
Angststörung
Apoplektischer Insult
Arteriosklerotische Veränderung
Arthritis bei Kollagenosen
Arthritis psoraitica
Arthrogryposis Congenita
Arthrodese
Arthrose
Attaktische Störung
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS)
Autismus, frühkindlicher

Bandscheibenvorfall/OP
Belastungsstörung
Bipolare Störung
Borderline Störung

CD

Cerebrale Bewegungsstörung
Cerebralparese
CRPS (chronisch region. Schmerzsyndrom)

Degenerativer oder entzündlicher Prozess des ZNS
Degenerative Erkrankung des Bewegungsapparates
Dementielles Syndrom
Demenz/ Altersdemenz
Depression, depressive Episode
Depressive Störung/Angststörung im Kindesalter
Dermatomysotis
Dysmeliesyndrom (Ektromelie, Phokomelie, Amelie, Syndaktylie)
Dyspraxi

EF

Emotionale Störung
Encephalitis
Entoprothesen-Implantation
Entwicklungsstšrung
Ess-Störung

Fehlbildung, angeborene
Fibromyalgie

GH

Handfunktionsstörung
Handverletzung
Hirnblutung, Zerebrale Blutung EN1, EN2 60 x / 40 x
Hirnfunktionsstörung,- Schädigung, frühkindliche
Hirnorganisches Psychosyndrom (HOPS)
Hirntumor
Hirnverletzung
Hydrocephalus
Hyperaktivität
Hyperkinetisches Syndrom
Hypoxi, Zustand nach

IJK

Kontraktur
Kreuzschmerz

LM

Lupus Erythematodes

Meningitis
Meningoencephalitis
Minimale Cerebrale Dysfunktion(MCD)
Missbildungssyndrom
Morbus Alzheimer
Morbus Bechterew
Morbus Parkinson
Morbus Sudeck
Multiple Sklerose (MS)
Myasthenie
Myopathie
Myotonie
Muskeldystrophie, progrediente

NO

Nackenschmerzen
Narben
Nervenwurzelläsion
Neurose, Neurotische Stšrung

Operationen, Störung nach operativer Versorgung und/oder lang andauernder Ruhigstellung

Osteoporose,
Osteochondrose

PQ

Periphere Nervenläsion
Periphere Parese
Persönlichkeitsstšrung
Phobie
Plexusparese
Poliomyelitis
Polyarthritis, primär
chronisch (PCP) SB4, SB5 6 x / 20 x
Polymyositis SB7 30 x
Polyneuropathie
Postschizophrene Depression
Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
Psychose
Psychosomatose

Querschnittssyndrom, komplett/inkomplett

RS

Reaktive Arthritis (Degenerativ/Traumatisch)
Rheumatoide Arthritis und Sonderformen
Rheumatoide Arthritis mit Befall der Wirbelsäule
Rheumatische Erkrankung
Rückenschmerzen
Rückenmarks-Erkrankung

Sensorische Integrationsstšrung
Sharp Syndrom
Sinnesschädigung
Sklerodermie
Skoliose
Somatoforme Störung
Sozioemotionale Störung
Spina bifida
Suchtkrankheit
Sympathische Reflexdystrophie (SRD)
Sudeck`sches Syndrom
Syndrom mit ZNSBeteiligung

Schädelhirntrauma
Schizophrene Erkrankung
Schizophrenie
Schizophrene Störung
Schultersteife

Störung des Sozialverhaltens
Strukturschaden, genet. Bedingt, peri-/postnatal

TU

Teilleistungsstörung
Tumorerkrankung
Traumatische Schädigung, Störung nach

VW

Verätzungen, Störung nach
Verbrennungen, Störung nach
Verhaltensstörung
Vorderhornschädigung

Wahnhafte Störung
Wirbelsäulenerkrankung
Wirbelsäulenfraktur

XYZ

Zentrale Verarbeitungsstörung
Zerebrale Blutung, Hirnblutung
Zerebrale Hypoxie, Zustand nach
Zerebraler Tumor
Zebrale Bewegungsstörung
Zerebralparese
ZNS, entzündlicher Prozess
ZNS-Erkrankung
Zwangsstörung